Björn Niemeyer
Liebe Besucherin, lieber Besucher

Herzlich Willkommen auf unserer Homepage!
Wir freuen uns über Ihr Interesse an der CDU Neustadt a. Rbge.



 
09.12.2016
Arbeitsprogramm von CDU und SPD für unser Neustädter Land 2016-2021
Unsere gemeinsame Vereinbarung und das Arbeitsprogramm für die Stadtratsperiode 2016-2021 der Fraktionen von CDU und SPD haben das Ziel, unser Neustädter Land als lebens- und liebenswerte Stadt nachhaltig zu gestalten. Wir wollen in konstruktiver Zusammenarbeit mit dem Bürgermeister, der Stadtverwaltung, dem Rat, den Vereinen und Initiativen, den vielen Ehrenamtlichen und den Bürgerinnen und Bürgern zum Wohle unserer schönen Stadt und ihrer Menschen folgende zentrale Projekte umsetzen:
weiter

09.11.2016

Die Parlamentarische Staatssekretärin beim Bundesminister für Ernährung und Landwirtschaft, Dr. Maria Flachsbarth MdB, ist besonderer Gast bei der Vergabe des Bürger- und Jugendpreises am 15. November im Restaurant Perl in Otternhagen.

weiter

27.10.2016
Mitglieder wählen einstimmig ihren neuen Vorstand

Der bisherige Vorsitzende ist auch der neue: Einstimmig wählten die Mitglieder Björn Niemeyer an die Spitze des CDU-Stadtverbandes. Der frisch wiedergewählte Ratsherr aus Mardorf führt den Stadtverband seit 2014.

weiter

11.10.2016

Zum 23. Mal lobt der CDU-Stadtverband in diesem Jahr seinen Bürgerpreis für ehrenamtliches Engagement aus. Seit 1993 erhalten engagierte Bürgerinnen und Bürger die Auszeichnung für ihren freiwilligen und unentgeltlichen Einsatz.

weiter


19.01.2017
Deutschland steht gut da: wirtschaftlich stark und mit soliden Finanzen. Bundesfinanzmister Wolfgang Schäuble arbeitet dafür, dass das weiter so bleibt. Denn: ?Das ist die Voraussetzung für Vertrauen und Nachhaltigkeit.? Auch in Zukunft soll es zum Beispiel mehr Investitionen in Infrastruktur und für den Ausbau von Kindertagesstätten geben, aber es gebe auch Spielräume, kleine und mittlere Einkommen zu entlasten. Mehr dazu und zur ?Saarländischen Erklärung?: https://www.cdu.de/bundesvorstandsklausur-2017
19.01.2017
Bundesgesundheitsminister Hermann Gröhe unterstreicht: wirtschaftliche Stärke und soziale Verantwortung gehören untrennbar zusammen. Denn: sie schaffen Zusammenhalt und sorgen dafür, dass die sozialen Systeme in Deutschland gut funktionieren. Über fünf Millionen Menschen arbeiten im Gesundheits- und Pflegebereich. ?Diesen Menschen den Rücken zu stärken gehört zu einer Politik der Sozialen Marktwirtschaft?, betont der Minister. Mehr dazu und zur ?Saarländischen Erklärung?: https://www.cdu.de/bundesvorstandsklausur-2017
20.01.2017
Volker Bouffier: ?Wir geben Antworten auf die Fragen: Was will die CDU, wofür steht sie und wodurch unterscheiden wir uns von den anderen.? Die CDU hat dafür einen klaren Kurs und setzt unter anderem auf die Themen Wirtschaft, Digitalisierung und innere Sicherheit, wie der hessische Ministerpräsident im Video betont. Mehr dazu und zur ?Saarländischen Erklärung?: https://www.cdu.de/bundesvorstandsklausur-2017

Diese Seite in einem sozialen Netzwerk veröffentlichen:

  • Twitter
  • Facebook
  • MySpace
  • deli.cio.us
  • Digg
  • Folkd
  • Google Bookmarks
  • Yahoo! Bookmarks
  • Windows Live
  • Yigg
  • Linkarena
  • Mister Wong
  • Newsvine
  • reddit
  • StumbleUpon
CDU Deutschlands CDU-Mitgliedernetz Online spenden Deutscher Bundestag
Angela Merkel CDU.TV Newsletter CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag
Hermann Gröhe Angela Merkel bei Facebook Hermann Gröhe bei Facebook
© CDU-Stadtverband Neustadt Neustadt  | Startseite | Impressum | Kontakt | Inhaltsverzeichnis | Realisation: Sharkness Media | 0.27 sec. | 57477 Besucher